Über uns

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, alles was unserem heimatlichen Boden und dessen Bewohnern in Natur- und Menschenwerk, in Brauchtum, Gewohnheit, Tracht und Sitte, in Sprache, Musik und Gesang eigentümlich ist, zu pflegen und zu fördern.
 

Wir fördern und wiederbeleben das Tragen des bodenständigen Gewandes, des Volkstanzes, der Volksmusik, des Heimat- und Volksliedes, des Dialekts, des Laienspiels, der Volkskunst und anderer alter Bräuche durch Aufklärung, Bereitstellung geeigneter Literatur, Vorträge, insbesondere auch durch gesellige Veranstaltungen und Kontakte zu anderen Vereinen mit ähnlichen Aufgabenbereichen.

 

Wir bewahren und überliefern das Wissen von den heimatlichen Besonderheiten in Gegenwart und Vergangenheit.

 

Wir überwachen und erhalten landschaftliche und bauliche Denkmäler sowie volkstümlichen Gebrauchs- und Kunstgegenstände.

 

Wir nehmen Einfluss und helfen freiwillig in der örtlichen Heimatpflege mit, insbesondere bei der Errichtung, Erweiterung und Erhaltung eines Heimatmuseums, bei Denkmal- und Naturschutz und Landschaftsgestaltung.

 

Wir sind bestrebt, besonders bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für unsere Vereinsaufgaben zu wecken und sie in den verschiedenen Bereichen zu fördern.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimat- und Trachtenverein Raisting-Sölb e. V.